Korpsabzeichen, Bad Haller Wappen

Freiwillige Feuerwehr Bad Hall

retten - schützen - bergen - löschen - seit 1871 geben wir unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Facebook Seite
03.03.05 10:14

Zimmerbrand

Zu einem Zimmerbrand in das Haus Steyrer Strasse 10 wurde die FF Bad Hall am Vormittag gerufen. In einer derzeit nicht bewohnten Wohnung wurden vermutlich durch ein Heizgerät dort gelagerte Kleidungsstücke in Brand setzte. Anscheinend schaltete sich das Heizgerät erst durch die tiefen Außentemperaturen ein, die den integrierten Frostwächter aktivierten. Die genaue Brandursachenermittlung durch die Gendarmerie ist noch nicht abgeschlossen.
Die Feuerwehr Bad Hall rückte mit KDO, RLFA sowie LF mit insgesamt 13 Mann aus um die Brandbekämpfung vorzunehmen.
Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde vom Atemschutztrupp mit dem Hochleistungslüfter im Rücken vorgegangen um für entsprechende Sichtverhältnisse zu sorgen. Mit dem Vornehmen eines Hochdruckrohrs war der Brand bereits nach wenigen Minuten unter Kontrolle.
In weiterer Folge wurden die angebrannten Kleidungsstücke und andere Gegenstände in den Garten verbracht wo sie dann mit einem C-Rohr gänzlich abgelöscht wurden.
An der Wohnung entstand erheblicher Sachschaden. Vor Ort waren ebenfalls Beamte des GP Bad Hall und ein Team des Roten Kreuzes.



Eingesetzte Fahrzeuge

KdoFRLF-ALF