menu

Freiwillige Feuerwehr Bad Hall

Facebook Seite

retten - schützen - bergen - löschen - seit 1871 geben wir unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Einsatz - 19.07.12 19:36 Uhr

Gefährdung durch Baumschaden

Das Abbrechen eines Astes haben Passanten mitbekommen, die das daraufhin der Polizei meldeten. Diese verständigte die Feuerwehr zur Beseitigung der Gefahr. Der Ast befand sich in rund 15 Meter Höhe, hatte einen Durchmesser von rund 20cm und war rund 10 Meter lang. Mithilfe der Drehleiter konnten wir zu dem abgebrochenen Holz aufsteigen und ihn herunterschneiden, so dass keine Gefahr mehr bestand.