Korpsabzeichen, Bad Haller Wappen

Freiwillige Feuerwehr Bad Hall

retten - schützen - bergen - löschen - seit 1871 geben wir unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Facebook Seite

Mannschaft

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hall lebt von ihren Mitgliedern. Die Männer, die sich verpflichtet haben zu helfen, opfern jahraus, jahrein ihre Freizeit für die Sicherheit ihrer Mitbürger.


AktiveZur aktiven Mannschaft zählen alle ab dem vollendeten 16. Lebensjahr bis zum 65. Lebensjahr. Sie bilden das Rückgrat der Feuerwehr, leisten den Einsatzdienst und bilden sich ständig weiter
ReserveAb dem 65. Lebensjahr wird ein Kamerad in den Reservestand überstellt. Während die Möglichkeiten und Rechte der Aktiven ihnen erhalten bleiben, wird er von der Ausrückepflicht befreit. So werden unsere älteren Kameraden noch weiter in die Abläufe integriert, ganz individuell nach ihren Möglichkeiten.
JugendBis zum 16. Lebensjahr ist der Jugendliche Teil der Jugendgruppe. Hier wird er auf die aktive Zeit vorbereitet und lernt die Feuerwehr und ihre Abläufe kennen. Jungfeuerwehrmänner dürfen nicht an Einsätzen teilnehmen!


Mitglieder im Aktivstand (16 bis 65) Ø=35,1 Jahre

Josef Adamsmair,

HFM

Klaus Arbacher-Stöger,

OFM

Harald Arbacher-Stöger,

FM

Rene Aschenberger,

PFM

Friedrich Beer,

OBM

Hermann Binder,

LM

Daniel Bründl,

LM

Christian Bründl,

BM

Daniel Buchroithner,

HBM

Roland Dietinger,

LM

Mario Ecker,

PFM

Walter Ecklbauer,

HLM

Lorenz Edlinger,

AW

Ing. Dirk Horst Fahn,

HLM

Rudolf Görg,

OLM

Pascal Grünwald,

OFM

D.I. Johannes Haager,

LM

Florian Heimbucher,

HFM

Johannes Hieslmayr,

HLM

Mathias Huber,

OFM

Manuel Huemer,

BI

Walter Patrick Huemer,

FM

Johann Jilko,

E-AW

Philipp Kaltenböck,

OFM

Alexander Kastner,

FM

Marco Klaffenböck,

FM

Ing. Marc Landschützer,

LM

Manuel Mair,

OFM

Martin Mairpeter,

FM

Felix Mayrhofer,

OFM

Thomas Meuwissen,

FM

Wolfgang Neuwirth,

OFM

Thomas Neuwirth,

OFM

Peter Niedermoser,

E-BI

Christian Oberwegner,

HBM

Josef Pauzenberger,

HLM

Thomas Plaß,

HFM

Dominik Podpecan,

HBM

Johannes Podpecan,

FM

Norbert Pointl,

OBM

Raphael Pranner,

FM

Ivica Puskaric,

HBM

Josef Reindl,

AW

Ing. Alois Reisinger,

OBI

D.I. Daniel Rogl,

AW

Ernst Schedlberger,

OBM

Jürgen Schimpl,

HFM

Markus Schimpl,

HFM

Christoph Schmid,

FM

E-HAW Johann Schmidhuber,

E-BI

Ing. Florian Steinmassl,

BM

Manuel Steinmaurer,

OLM

Josef Stelzhammer,

HBI

Sergej Vinakur,

OFM

Manuel Wolfslehner,

HLM

Marvin Zeilinger,

OFM


Mitglieder im Reservestand (ab 65) Ø=78,7 Jahre

Franz Dickinger,

BM

E-OBR Josef Edlmayr,

E-OBR

Helmut Großauer,

E-HBI

Franz Gschaider,

E-AW

Anton Hametner,

HFM

Franz-Peter Hipfinger,

OBM

Johann Klausner,

HFM

Hermann Lettenmayr,

OLM

Dr. Walter Loos,

FA

Franz Mayrhofer,

OBM

Norbert Pirklhuber,

BM

Friedrich Radner,

OLM

Rudolf Schubert,

OBM

Felix Steinmassl,

OBM

Walter Utz,

LM

Josef Weigerstorfer,

HFM

Gebhard Weixlbaumer,

E-OBI

Josef Zachhuber,

OBM


Jungfeuerwehrmänner (10 bis 16) Ø=13 Jahre

Rainer Kosseg,

JFM

Gernot Kosseg,

JFM

Maximilian Mayrhofer,

JFM

Johannes Obermayr,

JFM

Christoph Oberwegner,

JFM

Daniel Palai,

JFM

Nikolas Papista,

JFM

Michael Wimmer,

JFM